Kreis Segeberg

Hennemann Immobilien ist seit 10 Jahren als führender Immobilienmakler für Häuser, Wohnungen und Grundstücke zum Kauf, Verkauf und zur Miete im Kreis Segeberg aktiv.
Kreis Segeberg liegt im Süden des nördlichsten Bundeslandes und gehört zur Metropolregion Hamburg. Im Norden wird der Kreis von der kreisfreien Stadt Neumünster und dem Kreis Plön begrenzt, im Osten vom Kreis Ostholstein und im Südosten vom Kreis Stormarn und von der Hansestadt Hamburg. Im Westen bilden die Kreise Pinneberg und Steinburg die Grenzen zum Kreis Segeberg. Circa 264.970 Einwohner leben in diesem Landkreis. Bekannt ist die Kreisstadt Bad Segeberg an den Ufern des Großen und des Kleinen Segeberger Sees nicht erst durch die seit Anfang der Fünfziger Jahre alljährlich stattfindenden Karl-May- Festspiele im Kalbbergstadion, sondern bereits 1924 wurde die Kleinstadt an der Trave zum offiziell anerkannten Kurort ernannt.

Als Immobilienmakler mit langjähriger Erfahrung im Kreis Segeberg berät Hennemann Immobilien Sie gern zu allen Fragen rund um Immobilienkauf, -verkauf und das Leben in dem Landkreis nördlich der Großstadt Hamburg.

Nicht nur zum Wohnen ist dieser Kreis interessant, sondern auch unter wirtschaftlichen Aspekten.

Die Lage zwischen Hamburg, Kiel und Lübeck macht diesen Kreis zu einem interessanten Standtort für Unternehmen. Auf der Siedlungsachse Norderstedt – Henstedt-Ulzburg – Kaltenkirchen leben etwa 120.000 Menschen, dass ist knapp die Hälfte der Gesamtbevölkerung des Kreises. Der Südwesten des Kreises bildet damit nicht nur den Bevölkerungsschwerpunkt, sondern zugleich auch den Wirtschaftsschwerpunkt. Diese Region profitiert wirtschaftlich besonders von der unmittelbaren Nähe zur Hansestadt. Der Nordosten des Kreises hingegen hat sich weitestgehend noch seinen ländlichen Charakter bewahrt. Eine außerordentliche Gewichtung hat im gesamten Kreis die Gesundheitswirtschaft, vor allem durch die Kliniken und Reha-Einrichtungen in Bad Segeberg und Bad Bramstedt.

Sie beabsichtigen Ihr Haus oder Ihre Wohnung im Kreis Segeberg zu verkaufen oder zu vermieten? Sprechen Sie uns an.
 

Bad Segeberg

Herzlich Willkommen bei Hennemann Immobilien – Ihrem Immobilienmakler für Bad Segeberg. Hennemann Immobilien ist seit 10 Jahren als führender Immobilienmakler für Häuser, Wohnungen und Grundstücke zum Kauf, Verkauf und zur Miete in Bad Segeberg aktiv.
Am Fuß des einzigen Kalkbergs Schleswig-Holsteins gelegen, ist Bad Segeberg die Kreisstadt des Kreises Segeberg. Östlich der Kleinstadt beginnt das malerische ostholsteinische Hügelland, während sich westlich des Ortes die Segeberger Heide erstreckt. Der seit 1924 offiziell anerkannte Kurort säumt die Ufer des Großen und des Kleinen Segeberger Sees. Die Trave durchfließt den Ort und im Norden Bad Segebergs liegt der Ihlsee. Fast 17.000  Einwohner verzeichnet das durch ihre Karl May Festspiele weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Städtchen am Kalkberg.
Als Immobilienmakler  mit langjähriger Erfahrung in Bad Segeberg berät Hennemann Immobilien Sie gern zu allen Fragen rund um Immobilienkauf, -verkauf und das Leben in  einer ungewöhnlichen Kleinstadt.

Wohnen in einer Stadt, in der jeden Sommer Cowboys und Indianer ihren Einzug halten.
Segeberg blickt auf eine lange abwechslungsreiche Geschichte zurück. Bereits im Mittelalter wurden auf dem Kalkberg Befestigungen zur  Grenzverteidigung errichtet. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Segeberg zu einem Kurort, nachdem am Steilufer des Großen  Segeberger Sees ein feudales Kurhaus erbaut wurde. Wie geschaffen für einen Kuraufenthalt ist die idyllische Umgebung mit den drei Seen und der  Heidelandschaft.
Daher wartet Bad Segeberg heute neben einem Allgemeinen Krankenhaus mit einem modernen Reha- und Herzzentrum, einer Psychosomatischen Klinik sowie mit einem Neurologischen Zentrum auf. Doch über die Grenzen des nördlichsten Bundeslandes hinaus bekannt wurde Bad Segeberg erst durch die seit 1952 alljährlich stattfindenden Karl May Festspiele am Kalkberg. Auch Pierre Brice, der wohl berühmteste Winnetou-Darsteller aller Zeiten, ritt  und kämpfte über Jahre im Kalkbergstadion für das Gute. Die Open-Air Konzerte auf der Freilichtbühne erfreuen sich ebenfalls sehr großer Beliebtheit und haben sich gleichfalls zu einem wahren Publikumsmagnet entwickelt. Eine weitere ungewöhnliche Attraktion sind die unzähligen Fledermäuse in den Kalkberghöhlen. Informative Führungen durch diese Höhlen veranstaltet das örtliche Fledermauszentrum Noctalis. Wenn Sie also in einer lebendigen Kreisstadt leben möchten, sind Sie in Bad Segeberg genau richtig.
Neben den Gewerbebetrieben im Gewerbegebiet Rosenstraße und den Kliniken ist vor allem das seit 1893 ansässige Möbelhaus Kraft ein großer Arbeitgeber. Das traditionsreiche Unternehmen ist auch heute noch das größte Möbelhaus Norddeutschlands. Obwohl die Kleinstadt in einem Landkreis mit überwiegend landwirtschaftlicher Nutzfläche liegt, ist sie ein Verkehrsknotenpunkt. Kreuzen sich doch die Bundesstraßen 205, 206, 226 mit der B432 und der A21 bei Bad Segeberg. Außerdem ist eine Verlängerung der A20 bis zur Kreisstadt vorgesehen. So gelangen Sie von dort mit dem Auto in nur 40 Minuten nach Kiel. Ebenso lange brauchen Sie, um Lübeck zu erreichen und Scharbeutz an der Ostsee ist lediglich 30 Autominuten entfernt.

 

Bad Bramstedt

Ihr Immobilienmakler in Bad Bramstedt. Herzlich Willkommen bei Hennemann Immobilien – Ihrem Immobilienmakler für Bad Bramstedt. Hennemann Immobilien ist seit 10 Jahren als führender Immobilienmakler für Häuser, Wohnungen und Grundstücke zum Kauf, Verkauf und zur Miete in Bad Bramstedt aktiv.

Bad Bramstedt liegt im Kreis Segeberg, mitten im verträumten Holsteiner Auenland. Das seit 1910 offiziell anerkannte Moorheilbad wird von zahlreichen Auen durchzogen. Außerdem fließen hier die Osterau und die Hudau zur Bramau zusammen. Eingebettet in sanft hügeliger Wald- und Heidelandschaft ist der Kurort geprägt von zwei schönen weitläufigen Grünanlagen. Sowohl Deutschlands größte Rheumaklinik, das Klinikum Bad Bramstedt, als auch die psychosomatische Klinik, die Schön Klinik, ist von einer gepflegten, für jedermann zugänglichen Parkanlage umgeben.

Als Immobilienmakler mit langjähriger Erfahrung in Bad Bramstedt berät Hennemann Immobilien Sie gern zu allen Fragen rund um Immobilienkauf, -verkauf und das Leben in einem malerischen Moorheilbad. 

Wohnen und Leben Sie in einem lebhaften Kurort. 
Das Torhaus am Marktplatz ist das letzte noch vorhandene Gebäude des ehemaligen Guts Bramstedt, welches auch gelegentlich als Bramstedter Schloss bezeichnet wurde. Die Maria-Magdalenen-Kirche und der Steinerne Roland sind gleichfalls Zeugen vergangener Jahrhunderte. Die Altona-Kieler-Chaussee wurde bereits 1832 als neue Verbindung zur Hansestadt Hamburg fertiggestellt. Wenn Sie also in einer idyllischen Region in einer charmanten Kleinstadt leben möchten, ist Bad Bramstedt die richtige Wahl. 

Heute stellen die B4, die B206 und die nahe A7 die wichtigsten Verkehrsverbindungen dar. In 40 Minuten haben Sie die Landeshauptstadt erreichet und in 50 Minuten die Hansestadt an der Elbe. Überdies verfügt der Kurort über zwei Bahnhöfe an der Linie A1 der regionalen Eisenbahngesellschaft AKN. Die Linie A1 verbindet Hamburg mit Neumünster. Seine Einkäufe erledigt man in Bad Bramstedt ‘Auf dem Bleeck’, außerdem findet dort Samstags immer der Wochenmarkt statt. Gleichwohl Bad Bramstedt ein Moorheilbad ist, weist es trotzdem ein Gewerbegebiet im nördlichen Randbezirk auf. Hier hat unter anderem die Firma ‘Bauxpert’ ihren Sitz.

 

Kaltenkirchen

Herzlich Willkommen bei Hennemann Immobilien – Ihrem Immobilienmakler für Kaltenkirchen. Hennemann Immobilien ist seit 10 Jahren als führender Immobilienmakler für Häuser, Wohnungen und Grundstücke zum Kauf, Verkauf und zur Miete in Kaltenkirchen aktiv.

 Kaltenkirchen liegt nördlich von Hamburg im Kreis Segeberg direkt an der A7. Moorkaten und Heidkaten gehören als Stadtbezirke zu Kaltenkirchen. Der 1973 zur Stadt gewordene Ort wird auch als der Endpunkt der Entwicklungsachse Nord der Metropolregion Hamburg bezeichnet. Wahrzeichen und ältestes Gebäude von Kaltenkirchen ist die St. Michaelis Kirche. Viele alte Bauten und vor allem mit Reet gedeckte Fachwerkhäuser wurden in den 70er Jahren abgerissen.1884 wurde das Dorf Endstation der Bahnverbindung von und nach Altona. Erst später erfolgte die Verlängerung der Strecke nach Neumünster. Das noch erhaltene, historische Bahnhofsgebäude zeugt von diese Zeit. Allerdings ist es durch den fortschreitenden Ausbau des Schienenverkehrs immer wieder vom Abriss bedroht. Ein unterirdischer, moderner Bahnhof befindet sich nun in unmittelbarer Nähe des alten
Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert. Als Immobilienmakler mit langjähriger Erfahrung in Kaltenkirchen berät Hennemann Immobilien Sie gern zu allen Fragen rund um Immobilienkauf, -verkauf und das Leben in einer Stadt, die sich kontinuierlich weiter entwickelt. 

Mit der Hansestadt Hamburg vor der Tür ist Kaltenkirchen als Wohnort interessant. 
Die Linie A1 des regionalen Eisenbahnunternehmens AKN führt heute durch Kaltenkirchen. An vier Bahnhöfen im Ort halten die Züge. Darüber hinaus ist eine S-Bahn-Verbindung von der Hamburger Innenstadt nach Kaltenkirchen geplant. Und über die A7 sind Sie mit dem Auto in 30 Minuten in der Hansestadt an der Elbe. Während des 2.Weltkrieges gab es in Moorkaten einen Flugplatz und eine Außenstelle des Konzentrationslagers Neuengamme. Seit 2000 erinnert die ‘KZ-Gedenkstätte Kaltenkirchen in Springhirsch’ an die Leiden der Opfer.

In den 60er und 70er Jahren gab es die Idee eines Großflughafens Hamburg-Kaltenkirchen, die jedoch wieder verworfen wurde. Ein Teil der Kaltenkirchener Heide ist allerdings nach wie vor im Besitz der Flughafen Hamburg GmbH. Das Gelände des ehemaligen Flughafens in Moorkaten wurde lange von der Bundeswehr als Standortübungsplatz genutzt.

 

Norderstedt

Herzlich Willkommen bei Hennemann Immobilien – Ihrem Immobilienmakler für Norderstedt. Hennemann Immobilien ist seit 10 Jahren als führender Immobilienmakler für Häuser, Wohnungen und Grundstücke zum Kauf, Verkauf und zur Miete auch in Norderstedt aktiv.

 Norderstedt ist die größte Stadt im Kreis Segeberg und ist mit rund 75.000 Einwohnern nach Kiel, Lübeck, Flensburg und Neumünster die fünftgrößte Stadt im nördlichsten Bundesland. Im Süden Schleswig-Holsteins gelegen und zugleich an die Hansestadt Hamburg grenzend, entstand die Stadt Norderstedt 1970 aus den Vorstadtgemeinden Friedrichsgabe, Garstedt, Harksheide und Glashütte. Als Immobilienmakler mit langjähriger Erfahrung in Norderstedt berät Hennemann Immobilien Sie gern zu allen Fragen rund um Immobilienkauf, -verkauf und das Leben in einer Stadt, die seit 2005 offiziell den Status einer großen kreisangehörigen Stadt hat. So einiges ist besonders an Norderstedt. Die Stadt gehört zum Ballungsraum Hamburg und grenzt an die hanseatischen Stadtteile Niendorf, Langenhorn, Hummelsbüttel, Poppenbüttel, Lemsahl-Mellingstedt und Duvenstedt. Somit ist Norderstedt ein idealer Wohnort für diejenigen, die in der Stadt an der Elbe arbeiten. In nur 30 Minuten sind Sie im Stadtzentrum der Hansestadt. Ein weiterer Vorteil ist die gute Verbindung zum Hamburger Flughafen Fuhlsbüttel. Die Landeshauptstadt Kiel ist in 50 Autominuten zu erreichen. Und als Erholungssuchende haben Sie die Wahl zwischen Nord- und Ostsee. Beide Küsten sind je 90 Minuten entfernt. Die A7 und die B423 stellen zwei wichtige Verkehrsverbindungen dar.

Durch die unmittelbare Nähe zu Hamburg gibt es einige Besonderheiten. Straßen führen über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus, wobei die Namen und Nummerierungen weiterlaufen. Außerdem hat Noderstedt die selbe Vorwahl wie Hamburg. Und der Wochenmarkt in Ochsenzoll ist bundesweit einzigartig, weil er sich über Stadt- und Landesgrenze hinaus erstreckt. Sie beabsichtigen Ihr Haus oder Ihre Wohnung in Norderstedt zu verkaufen oder zu vermieten? Sprechen Sie uns an.

Leben und Arbeiten an einem Ort – hier geht beides!
 Garstedt ist der älteste und der wirtschaftsstärkste Stadtteil. Durch die Nähe zum Harksheider Moor weist Garstedt eine gute Bodenqualität auf, die für die landwirtschaftliche Nutzung von großem Interesse war und ist. Neben der Landwirtschaft und der Torfgewinnung entwickelte sich mit der Zeit das Handwerk zu einem wichtigen Wirtschaftszweig. Früher wurden die Ochsen durch das Harksheider Moor nach Hamburg getrieben und mussten dann an der Stadtgrenze verzollt werden. So entstand der Name ‘Ochsenzoll’. Harksheide gehörte ursprünglich zum Kanzleigut Tangstedt. Mit dem Bau der Langenhorner Bahn bis zum Ochsenzoll entwickelte sich Harksheide zur Vorstadtsiedlung.

 

Henstedt Ulzburg

Herzlich Willkommen bei Hennemann Immobilien – Ihrem Immobilienmakler für Henstedt-Ulzburg. Hennemann Immobilien ist seit 10 Jahren als führender Immobilienmakler für Häuser, Wohnungen und Grundstücke zum Kauf, Verkauf und zur Miete auch in Henstedt-Ulzburg aktiv.

 Henstedt-Ulzburg liegt 15 km nördlich der Stadtgrenze Hamburgs im Kreis Segeberg. 1970 ist die Großgemeinde aus den Gemeinden Götzberg, Henstedt und Ulzburg entstanden. Sie ist die größte Gemeinde Schleswig-Holsteins und die 7. größte Deutschlands. Henstedt-Ulzburg liegt an der Aufbauachse Nord der Metropolregion Hamburg, nördlich von Norderstedt und südlich von Kaltenkirchen. Die Flüsse Alster und Pinnau haben ihre Quellen im Gemeindegebiet. Als Immobilienmakler mit langjähriger Erfahrung in Henstedt-Ulzburg berät Hennemann Immobilien Sie gern zu allen Fragen rund um Immobilienkauf, -verkauf und das Leben in einer interessanten Gemeinde.

Leben vor den Toren der Hansestadt Hamburg.
Ulzburg bildet das Ortszentrum der Gemeinde mit dem Rathaus und weist eine verdichtete Wohn- und Gewerbenutzung auf. Der AKN-Bahnhof liegt nördlich von Henstedt-Ulzburg. Die Bahnstrecke selbst führt seit dem Jahr 2000 unterirdisch durch dieses Gebiet. In Ulzburg beherrschen weitestgehend Reihen- und Einfamilienhäuser das Straßenbild. Lediglich das Zentrum weist einige Wohnhochhäuser auf. Das Einkaufszentrum City-Center Ulzburg gibt es seit 2014. Viele Filialisten haben ihre Verkaufsflächen im Gewerbepark Ulzburg. Daran schließt sich unmittelbar ein großes
Gewerbe- und Industriegebiet an. Henstedt hingegen hat sich einen gewissen ländlichen Charakter bewahrt. Die Bebauung ist lockerer, wobei Reihen- und Einfamilienhäuser überwiegen. Ulzburg-Süd ist dagegen zum größten Teil erst in den vergangenen Jahren entstanden. Hier ist das Bild geprägt von Neubaugebieten mit überwiegender Reihenhaus- Bebauung. Das Umspannungswerk ‘Hamburg Nord’ liegt zwischen Ulzburg und dem Rhen.

Sie beabsichtigen Ihr Haus oder Ihre Wohnung in Henstedt-Ulzburg zu verkaufen oder zu vermieten? Sprechen Sie uns an.

Hier wohnen Sie schön im Grünen.
 Der Rhen ist der südlichste Ortsteil. Neben Reihen- und Einfamilienhäusern gibt es hier auch diverse Mehrfamilienhäuser. Im ‘Centrum Rhen’ gibt es zudem einige Wohnhochhäuser. Größere Einfamilienhäuser sind vor allem entlang der Grenze zum Naturschutzgebiet und in der Umgebung der Alsterquelle zu finden.

 

Unsere Webseite verwendet Cookies um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.

Mehr Infos